Urlaub

Ihr Ratgeberportal für Tourismus und Reisen - International und unabhängig

Urlaub

Der Urlaub kann so schön sein, aber leider kann er auch zur schlimmsten Erfahrung überhaupt werden. Immerhin werden viele Menschen Opfer eines Raubes, ob nun durch einen Überfall oder einen Diebstahl, den man nicht bemerkt. Aber man muss nun nicht immer nur Angst haben, sondern kann auch ein wenig Vorsicht walten lassen und den Ostsee Urlaub dann in vollen Zügen genießen.

An Tankstellen und Grenzübergängen sollte man grundsätzlich aufpassen, viele Betrüger bieten ihre Hilfe an, bei was auch immer, um dann dadurch Wertsachen stehlen zu können. Verlässt man sein Fahrzeug für nur kurze Zeit, sollte man es auf jeden Fall immer verschließen. Diebe lauern manchmal über Stunden auf Urlauber, die fahrlässig handeln, um sie dann auszurauben. Somit sollte man nicht nur die Türen verriegeln, sondern auch die Fenster schließen und auch den Kofferraum zumachen. Dazu sollte man immer dort halten, wo viele Menschen sind und nicht etwa an einem einsamen Parkplatz oder an einer dunklen Stelle. Man sollte auch nie etwas im Auto liegen lassen ob nun bei einer Reisepause oder bei Fahrten im Urlaubsziel. Denn das sind die meisten Gründe, warum ein Auto aufgebrochen wird. Auch wenn die Versicherung fast für alle Schäden aufkommt, hilft einem das auch nicht wirklich weiter, wenn man den Urlaub genießen möchte. Deshalb muss man einfach etwas auf seine Sachen achten! Auch ganz ohne Fahrzeug! Läuft man zum Beispiel durch Orte im Ausland, sollte man dafür sorgen, dass man sein Geld und andere wichtige Dinge, nahe am Körper trägt. Der Taschendiebstahl ist eine Sache, die viele Urlauber erleiden und dagegen sollte man sich auch auf jeden Fall schützen!